Osterschmaus Kaninchenbraten

Im Gegensatz zur Hühnerhaltung gibt es bei der Haltung von Mastkaninchen keine vernünftigen EU-Vorschriften seitens des Gesetzes.

Wenn Sie ein Kaninchen aus der Kühltruhe des Supermarktes fischen, können Sie ziemlich sicher sein, dass das arme Tier Zeit seines Lebens schlimmste Qualen erleiden musste. Ich rede hier nicht nur von den auch für uns Manschen nicht ungewöhnlichen Antibiotika-Massen, die den Tieren oft präventiv verabreicht werden. Das ist noch ein ganz anderes Kapitel.

Was ich meine, ist die Haltungsform. Habe ich ja oben schon erwähnt.

Ein Mastkaninchen verbringt sein gesamtes Leben in einem Vollgitterkäfig. Dicht an dicht sitzen die Tiere unter Dauerstress im künstlichen Licht, werden gemästet und zerbeißen sich wegen der Enge meistens selbst. Sie können nicht vor und zurück, treten Kollegen auf die Pfoten und haben nicht mal Einstreu.

Zwei Kaninchen brauchen in der Regel ein Gehege mit einer Mindestgröße von 4 bis 6 m². Da sehen Sie, wie schlimm das Dasein in so einem engen Gitterkäfig für ein Mastkaninchen sein muss.

Ich für meinen Teil möchte nicht als Kaninchenbraten-Verzehrer mitverantwortlich für diese Tierquälerei sein. Will man auf den Osterschmaus nicht verzichten, kann man auch Kaninchen aus besseren Haltungen kaufen. Man muss nicht gleich zum Vegetarier mutieren. Es langt, sich einfach mal zu informieren und nicht das erstbeste Schlachttier aus der Gefriertruhe zu fischen.

Bei TASSO e.V. habe ich gelesen, dass es einen Verordnungsentwurf gibt, der voraussichtlich Ende 2013 in Kraft treten soll. Ich glaube ja nicht, dass das wirklich Besserung bringt …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s