TV-Tipp für heute Abend: Lohnsklaven in Deutschland – Miese Jobs für billiges Fleisch

Schaltet heute Abend den Fernseher an: 22.45 Uhr, ARD. Dort läuft die Sendung Lohnsklaven in Deutschland – Miese Jobs für billiges Fleisch. Berichtet wird von den Arbeitsbedingungen von Lohnarbeitern aus Osteuropa auf deutschen Schlachthöfen – darunter auch welchen, die für Kritikmarke Wiesenhof tätig sind. Osteuropäische Arbeiter werden mit hohen Lohnversprechungen, Sozialversicherungen und Co. nach Deutschland gelockt. Dort werden sie in schlechten Unterkünften eingepfercht, arbeiten ohne Krankenversicherung, bekommen fünf Euro Stundenlohn brutto.

Wenn ihr meint, die Fleischproduktion hätte nur tierische Opfer, liegt ihr falsch.

Bitte schaltet ein.

 

Lohnsklaven in Deutschland – Miese Jobs für billiges Fleisch

Uhrzeit: 22.45 Uhr

TV-Sender: ARD

Lohnsklaven in Deutschland: ARD-Website

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s